Samstag, 3. Juli 2010

Schokoladenpudding


Ein Pudding, der den aus der Packung um Längen schlägt und auch nicht viel aufwändiger ist. Ich koche ihn entweder im Wasserbad oder im Simmertopf, da lässt sich die Schokolade gut schmelzen, und es brennt nichts an.

Zutaten (für 4 Personen):
500 ml Soja-, Hafer- oder Reismilch
40 g Zartbitterschokolade
50 g Zucker
50 g Stärke
2 EL Kakaopulver

Schokolade schmelzen. Währenddessen Zucker, Stärke und Kakaopulver verrühren und mit einem Teil der Milch anrühren. Milch zur geschmolzenen Schokolade geben, verrühren und heiß werden lassen. Dann die Zucker-Stärke-Mischung einrühren und weiter rühren, bis der Pudding fest wird. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen, den Pudding ausfüllen, falls gewünscht, und kalt werden lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen