Freitag, 29. Oktober 2010

Bananen-Haselnuss-Waffeln


Mein Freund wohnt derzeit bei einem Bekannten, und in dessen Küche haben wir ein nagelneues Waffeleisen entdeckt. Ob wir es ausprobieren dürften? Klar! Das einzige Problem waren die Zutaten, sonntags kann man schlecht einkaufen. Aber mit ein wenig Inspiration war auch das schnell gelöst. Die Waffeln kamen gut aus dem Eisen, allerdings haben wir es auch immer fleißig mit Öl eingepinselt. Das Ergebnis: sehr lecker!

Zutaten (für ca. 10 Waffeln):
1 reife Banane
2 Cups Sojamilch
1/2 Cup kernige Haferflocken
1 1/2 Cups Mehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
3 EL Zucker
1/3 Cup gemahlene Haselnüsse
etwas Zimt

Banane gut zerdrücken, mit Sojamilch verrühren. Die trockenen Zutaten mischen und in die Bananen-Sojamilch-Mischung geben. Verrühren und quellen lassen, während das Waffeleisen aufheizt. Die Waffeln schmecken pur oder auch mit Zucker oder Nussnougatcreme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen