Samstag, 14. Mai 2011

Lauch-Blätterteig-Happen


Inspiriert von einem Eintrag auf My Yummy Vegan Cookbook habe ich mich an die Verwertung der halben Stange Lauch gemacht, die wir noch übrig hatten. Im Rezept wurde Sahne vorgeschlagen, ich habe einfach Hefeschmelz benutzt und alles gemacht wie bei den Lauchcrostini, nur eben Blätterteig statt Weißbrot als "Unterlage" verwendet. Lecker! Und auch gut zum Mitnehmen, wie ich dann am nächsten Tag feststellen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen