Donnerstag, 21. Juli 2011

Obst-Mandel-Mus mit Obstsalat

Inspiriert von zwei Rohkostblogs (vegan&roh und Raw on $10 a Day (or Less!)) habe ich mich mal mit dem Pürierstab über unseren Obstkorb hergemacht. Ich weiß nicht mehr, wo, aber irgendwo dort hatte ich von der Kombination Obstmus + Mandel gelesen, und wollte das einfach mal ausprobieren. Auf dem Bild zu sehen: 1/3 Mango, ein geschälter Apfel und 1/2 Banane mit 2 EL gemahlenen Mandeln püriert und obendrauf noch 1/3 Mango und 1/2 Banane. Eigentlich war es als Abendessen gedacht, da gab es dann aber doch was anderes, daher wurde es am nächsten Tag zum Frühstück. Die Nacht im Kühlschrank hat dem Ganzen nicht geschadet, eher im Gegenteil! Durch die Mandeln ist das Püree nicht nur lecker, sondern auch noch ziemlich sättigend, und flexibel ja sowieso - heute hatte ich dasselbe mit Mango, Nektarine und Banane und ein bisschen Zitronensaft. Unbedingt ausprobieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen