Dienstag, 9. August 2011

Sauerkraut-Spaghetti

Sauerkraut-Spaghetti wie diese hier habe ich bisher immer eher skeptisch beäugt. Dann hatte ich aber am Wochenende große Lust auf Sauerkraut und musste irgendwie die Reste verwerten. Hat auch gut geklappt und wird definitiv wiederholt!

Zutaten (für 1 Person):
2 EL Rapsöl
1 Lauchzwiebel
150 g Sauerkraut
50 ml Gemüsebrühe
50 ml Hafersahne
100 g Spaghetti
Salz und Pfeffer

Wasser für die Spaghetti zum Kochen bringen. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden und im Rapsöl kurz andünsten. Sauerkraut, Gemüsebrühe und Hafersahne zugeben und so lange kochen, wie die Spaghetti zum Garwerden brauchen. Spaghetti untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

1 Kommentar:

  1. Oh die sind echt klasse... die muss ich auch mal wieder kochen!
    Schön, dass es dir geschmeckt hat!

    AntwortenLöschen