Montag, 5. September 2011

Zwetschen-Marzipan-Strudel

Hier das versprochene Rezept von gestern. Sehr einfach zu machen und total lecker.

Zutaten (für 4 Personen zum Nachtisch):
einen 25 cm breiten Streifen Blätterteig von einer Rolle
ca. 20 Zwetschen (einfach mal vorher probieren, wie viele drauf passen)
25 g Marzipan-Rohmasse
1 EL Zucker
1 cm frischer Ingwer
25 g Margarine
25 g Paniermehl

Zwetschen entsteinen und halbieren. Marzipan-Rohmasse in kleine Würfelchen schneiden. Mit den Zwetschen und dem Zucker in eine Schüssel geben, Ingwer darüber reiben, mischen. Paniermehl in einer Pfanne in Margarine anrösten. Die Paniermehl-Mischung auf einer der Längsseiten des Blätterteigs bis zur Mitte verstreichen, dabei etwas Rand lassen. Die Zwetschen-Mischung darauf verteilen, den Teig darüberklappen und bei 175°C ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen backen, bis der Blätterteig sich golden färbt. Noch warm servieren, z. B. mit Eis oder Vanillesoße.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen