Freitag, 28. Oktober 2011

Pasta mit Erbsensahne

Unser heutiges Mittagessen. Mmmh!

Zutaten (für 2 Personen):
200 g Pasta
1 Zwiebel
1 EL Rapsöl
150 g Tiefkühlerbsen
50 ml Wasser
1/2 TL Gemüsebrühepulver
150 ml Hafersahne
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Pasta in Salzwasser kochen. Zwiebel fein hacken, in 1 EL Rapsöl andünsten. Erbsen, Wasser, Zitronensaft und Brühepulver zugeben und 3 Minuten kochen lassen. 2 EL der Erbsen entnehmen, den Rest mit der Hafersahne pürieren. Die ganzen Erbsen wieder zugeben, alles kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Pasta servieren.

1 Kommentar: