Dienstag, 20. Dezember 2011

Farmville-Torte

Am Sonntag habe ich das Fondant geknetet, gestern den Boden gebacken, und heute haben wir sechs Stunden lang zusammen mit meinem Ex-Mitbewohner Chris diese Torte hier gebacken. Wir, das sind Laura von Wurzelleben und ich. Allerdings war mein Beitrag eher bescheiden; wären Chris und ich alleine gewesen, hätte wohl alles so ausgesehen wie das Haus. Laura war verantwortlich für die restliche Gestaltung, und ich war so dermaßen begeistert! Kuh, Schaf, Kürbisse, Salat, Blumenkohl… Aber seht selbst:

Kommentare:

  1. wooow der ist ja sowas von toll :) Richtig schön und bis ins Detail geschmückt :)
    Aber für wen ist das gute Stück? Den zu essen wär dich vieeeel zu Schade ;(

    AntwortenLöschen
  2. Boah! Wie toll, viel zu schön zum essen!

    AntwortenLöschen
  3. milla, die ist für eine Freundin von meinem Ex-Mitbewohner :) Und ich würde sie eher essen als wegschmeißen, die Deko kann man ja vorher runternehmen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Boooooooooooooah was für eine genial coole Torte!!!! Hammer!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Die Torte sieht umwerfend aus. Vorallem das Schaf, richtig süß!

    AntwortenLöschen
  6. Nein, wegwerfen wär ja noch viel schlimmer als sie zu essen ;) Sie wird sich bestimmt freuen,echt toll :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Schaf erinnert mich etwas an Shaun das Schaf... eure Torte find ich wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Komplimente, auch wenn sie eigentlich an Laura gehen müssten ;)

    AntwortenLöschen