Sonntag, 8. April 2012

Ostereitorte


Vor ein paar Tagen rief Katie von sweet trolley zu einem Backwettbewerb "Österliche Backwaren" auf (der übrigens noch bis zum 10. April läuft, wer sich also ein bisschen beeilt, kann noch mitmachen!). Da die Preise einfach fantastisch sind, lag da nichts näher, als Laura von Wurzelleben mit ins Boot zu holen. Ihre besondere Qualifikation (die sie ja schon bei der Farmville-Torte perfekt genutzt hat) sind Mini-Figürchen aus Fimo.

Während also Laura fleißig Fondant gefärbt, gerollt und geformt hat, habe ich die Torte hergestellt. Das Rezept ist dasselbe wie hier, ich habe lediglich die Teigmenge für eine 28er-Springform ver2,42facht (Genauigkeit muss schon sein!) und die Buttercrememenge verdoppelt, um das komplette Ei, das wir anschließend ausgeschnitten haben, zweimal füllen zu können. Etwas mehr Aprikosenmarmelade hat es gebraucht, aber die Ganache hat mit 150 g Zartbitterschokolade prima ausgereicht.

Leider sind die Farben auf den Bildern nicht ganz so schön geworden wie erhofft. Trotzdem zeige ich euch einfach mal ein paar Nahaufnahmen:




Und noch der Anschnitt (wir mussten ja hinterher schwesterlich teilen):


Macht diese Torte nicht ein herrliches Sonntagssüß? Ich wünsche euch allen frohe Ostern und erholsame Feiertage!


Kommentare:

  1. wow, da hast du recht, die ist toll geworden!!! ich hab auch eine motivtorte gemacht, übe für unsere hochzeitstorte und hab ein whimsicle cake gemacht, so eine schiefe torte!! ganz klassisch, sachertorte. wünsch euch frohe ostern!!

    AntwortenLöschen
  2. die sieht verdammt lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo, ich habe dich über Laura gefunden weil sie eure Torte vorgestellt hat. Mich interessieren die Farben, die du für die Torte benutzt hast. Woher hast du denn diese tollen veganen Lebensmittelfarben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dieser Liste hier www.vegan.at/veganelebensweise/starterkit/lebensmittelzusatzstoffe.php sind die Back- und Speisefarben von Schwartau vegan. Grün, braun und schwarz habe ich allerdings hier bestellt: www.pati-versand.de :)

      Löschen
  4. Hallo,
    ich habe Dich über Laura gefunden. Die Ostertorte ist super geworden. Laura gehört ja zu unserer Familie und so hatte ich die Gelegenheit beim gemeinsamen Osteressen, noch mal nach Details zu fragen. Sie "sah" so wunderschön aus. Leider ist sie schon weggeputzt.

    AntwortenLöschen